Navigation

Veranstaltung 22.11.2017, Hannover

KOINNO Regionalkonferenz: Private-Public Partnership und innovative öffentliche Beschaffung

  • 22.11.2017
    10:30 bis 16:30

  • Günther-Wagner-Allee 12-16, 30177 Hannover

Hiermit laden wir Sie zum kostenfreien 17. Workshop im Rahmen der Regionalveranstaltungen des Kompetenzzentrums innovative Beschaffung ein.  Dieses Mal in Kooperation mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank.

 

Titel:

ÖPP und innovative Beschaffung –

zwei Wege zur Realisierung kommunaler Projekte

Themen-Fokus:

 

Strategische/nachhaltige/innovative öffentliche Beschaffung/ Öffentlich-Private Partnerschaften

Zielgruppe:

 

Mitarbeiter und Leiter vonBeschaffungs- und Vergabestellen öffentlicher Auftraggeber, Amtsleiter, Bürgermeister, Kämmerer, Geschäftsführer und Mitarbeiter von Sektorenauftraggebern         

Datum:          

Mittwoch, 22.11.2017

Uhrzeit:

10:00-16:00 Uhr        

Veranstaltungsort:

NBank

Günther-Wagner-Allee 12-16

30177 Hannover

Programm:

Auf der Veranstaltung stellen wir Ihnen das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung vor. Wir möchten mit Ihnen über die Hemmnisse und den Mehrwert innovativer öffentlicher Beschaffung diskutieren.

 

Innovative Öffentliche Beschaffung

Neben eines allgemeinen Vortrags über das Portfolio des Kompetenzzentrums innovative Beschaffung wird Herr Prof. Dr. Michael Eßig (Inhaber der Professur für

Materialwirtschaft & Distribution an der Universität der Bundeswehr München)  von Wissenschaftsseite aus die Bedeutung von Innovation in der öffentlichen Beschaffung näher beleuchten.

Frau Leonora Yannakis (Beraterin ZENIT GmbH) informiert Sie darüber hinaus über EU-Förderungsmöglichkeiten im Rahmen der  EU-Kontaktstelle für öffentliche Beschaffung von Innovationen.

In einem Praxisteil stellt Frau Dr. Ute Röder (Fachbereichsleiterin Umwelt und Energie, Kreis Lippe) innovative Beschaffungsprozesse zur Realisierung der Klimaschutzstrategie des Landkreises Lippe vor.

 

Öffentlich-Private Partnerschaften

 

Im Vorwege zu den genannten Beschaffungsthemen erhalten Sie außerdem Informationen zum Bereich Öffentlich-Private Partnerschaften.

Herr Friedrich Wippermann (Projektleiter Innenstadtentwicklung und Rathausneubau, Stadt Neustadt am Rübenberge) wird  zusammen mit Herrn Simon Singer (Senior Consultant, Partnerschaft Deutschland) in seinem Vortrag „Rathausplanung in Neustadt am Rübenberge– ÖPP im Spannungsfeld von Partizipation und Öffentlichkeitsarbeit“ über seine Projekt- Erfahrungen im Zusammenhang mit Öffentlich-Privaten Partnerschaften berichten.

Bei dieser Veranstaltung werden Sie erstmals die Möglichkeiten haben, sich neben Beschaffern und Vergabemanagern auch mit Bürgermeistern und Kämmerern austauschen zu können.

 

Anmeldung:

Verbindliche Anmeldungen für die kostenfreie Veranstaltung erfolgen via E-Mail an simon.wortmann@bme.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die offizielle Einladung und weiterführende Informationen zur Online-Anmeldung finden Sie im beigefügten Dokument.

Nach Erhalt der Unterlagen werden wir Ihre Teilnahme bestätigen.

 

Ansprechpartner

Simon Wortmann, Projektmanager KOINNO, Telefon 069 30838 162,

Mail: simon.wortmann(at)bme.de

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Zurück zur Liste