Navigation

Veranstaltung 23.09.2020, Digital

Digitaler Innovationsgipfel

  • 23.09.2020 - 24.09.2020
    10:00 bis 16:00

  • Digital

Geschäftsprozessoptimierung, E-Procurement, elektronische Marktplätze und Co. – Werden Sie im Einkauf zum Innovationsscout und Treiber der Digitalisierung! Nutzen Sie die Erfahrungen von Kollegen und Dienstleistern für Ihre individuelle Markterkundung sowie die Identifikation von Kostensenkungspotentialen. Dies geht die öffentliche Beschaffung und den Einkauf der Privatwirtschaft gleichermaßen an!

Die Zukunft des Einkaufs wird nicht mehr dieselbe sein, wie noch vor der Corona-Krise. Der Einkauf steht im Spannungsfeld zwischen Digitalisierungszwang, starkem Technologiefortschritt, kurzen Produktzyklen, komplexen Anbieterstrukturen und hohem Kostendruck.

Um diese Herausforderungen zu meistern, muss sich der Einkauf sowohl in der Privatwirtschaft, als auch im öffentlichen Sektor strategisch aufstellen. Hierzu gehören selbstverständlich eine Einkaufsstrategie, aber auch ein perspektivisch ausgerichtetes Lieferantenmanagement und Vertragsmanagement. Ein Einkaufs-Dashboard sollte Standard sein, um jederzeit das Ruder für Kosten und Versorgung fest in der Hand zu halten.
 

Erfahren Sie im 1. digitalen KOINNO Innovationsgipfel,

  • worauf es bei der Digitalisierung der Prozesse ankommt und warum Sie im Einkauf der Treiber sein sollten,
  • warum der operative Einkauf komplett automatisiert sein sollte,
  • was eine Einkaufsstrategie ausmacht und warum Sie sich für die Zukunft im Einkauf besser aufstellen müssen,
  • aus erster Hand, welche relevanten IT-Tools und Entwicklungen es am Markt gibt und wie Sie sich diese Innovationen ins Haus holen.


Sie im Einkauf haben es in der Hand!

Der Digitale Innovationsgipfel bietet Ihnen interaktive Foren, Austausch mit Experten und viele Impulse und Informationen zum Einkauf der Zukunft.
 

Vorläufiges Programm

Tag 1, 23. September 2020

09.55 Begrüßung durch Moderatorin Susanne Kurz, Stellv. Leiterin KOINNO

10.00 Live-Votrag: „Einkauf der Zukunft – Beschaffungsprozesse optimieren: Packen wir´s an!” Prof. Dr. Michael Eßig, Leiter des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Beschaffung und Supply Management an der Universität der Bundeswehr München

10.30 Live-Vorträge: „Bessere Performance im Beschaffungsprozess: Qualität steigern – Kosten senken. Wie sieht die neue Einkaufsstrategie aus?” Kurz-Vorträge von vier öffentlichen Einkäufern und Beschaffungsexperten

12.30 Mittagspause mit zwei VIP-Sessions „Prozesse“ + „Materialgruppe“

  • 12.40-13.00 Produkt-Matchmaking „Prozesse“
  • 13.00-13.20 Produkt-Matchmaking „Materialgruppe“

(Max. 20 Teilnehmer je Session, Vorabanmeldung mit separaten Einwahldaten)

13.30 Live-Vortrag: „Innovatives Beschaffungsmanagement für mehr Wertbeitrag – Der Einkauf als Dreh- und Angelpunkt im Unternehmen (Arbeitstitel)”

14.00 Podiumsdiskussion mit Plenum live auf der Bühne: „Digitalisierungszwang im Einkaufsprozess: Ein Selbstläufer? Vertikale und horizontale Vernetzung im Beschaffungsprozess verstehen und steuern!“ Öffentliche Einkäufer, Einkäufer aus der Privatwirtschaft, Beschaffungsexperten

14.50 Live-Vortrag „Automatisierung im Einkauf: Den traditionellen Einkäufer wird es bald nicht mehr geben. Vom Erfüllungsgehilfen zum Schnittstellenmanager!“

15.20 Impuls-Highlight! „Was sind Sprunginnovationen und wann kommt hierbei der Einkauf ins Spiel?“

15.50 Fragerunde im Chat mit Referenten und Ausklang der Veranstaltung

 

Tag 2, 24. September 2020

09.55 Begrüßung durch Susanne Kurz, stellv. Leiterin KOINNO

10.00 Live-Vortrag: „Effizienz- und Performancesteigerung des strategischen Einkaufs durch die automatisierte Bereitstellung von individuellen operativen und strategischen Reporten über ein Dashboard-System“

10.30 Live-Vorträge: „Den Beschaffungsprozess koordinieren und steuern: Machen Sie Ihr Einkaufscontrolling fit!“, Vier Content-Vorträge von öffentlichen Einkäufern und Beschaffungsexperten

12.30 Mittagspause mit zwei VIP-Sessions „Prozesse“ + „Materialgruppe“

  • 12.40-13.00 Produkt-Matchmaking „Prozesse“
  • 13.00-13.20 Produkt-Matchmaking „Materialgruppe“

(Max. 20 Teilnehmer je Session, Vorabanmeldung mit separaten Einwahldaten)

13.30 Live-Vortrag: „Prozesse und Tools im Einkauf (Arbeitstitel)“

14.00 Live-Schaltung: Podiumsdiskussion mit Plenum live auf der Bühne „Starker Technologiefortschritt, kurze Produktzyklen und hoher Kostendruck. Wie Sie mit fundierter Markterkundung komplexe Anbieterstrukturen im Griff haben.“

14.50 Live-Vortrag: „Vom Digitalisierungsplan zur Einkaufsstrategie: Innovationsmanagement und Perfomancesteigerung im Einkauf der Zukunft.“

15.20 Impuls-Highlight! „Szenario-Technik und Delphi-Methode – Klassiker in Ihrer strategischer Beschaffungsplanung oder noch Zukunftsmusik?“

15.50 Fragerunde im Chat mit Referenten und Ausklang der Veranstaltung

 

Teilnahmegebühr

Kostenfrei für Teilnehmer aus der öffentlichen Beschaffung und Einkäufer aus der Privatwirtschaft

Anmeldung

Anmelden können Sie sich über unser Anmeldeformular

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter.