Navigation

Veranstaltung 09.05.2019, Leipzig

7. Fachkonferenz für sozial verantwortliche Beschaffung von IT-Hardware

  • 09.05.2019 - 10.05.2019

  • Leipzig

Logo sozial verantwortliche IT-Beschaffung

Sozial verantwortliche Lieferketten

Ausbeuterische Arbeitsbedingungen und Menschenrechtsverletzungen kommen auch in der Produktion von Informations- und Kommunikationstechnologie verbreitet vor. Gleichzeitig gibt es erste Ansätze, die Wertschöpfungskette sozial verantwortlich zu gestalten. Diese Ansätze können durch die öffentliche Hand wirksam unterstützt werden, indem sie bei ihrer Beschaffung darauf achtet, dass soziale Mindeststandards und Menschenrechte eingehalten werden.

Zielgruppen der Konferenz

Die Fachkonferenz wendet sich an Akteur*innen des öffentlichen Beschaffungswesens, der Landes- und Kommunalpolitik, von Nichtregierungsorganisationen, Kirchen und IT-Unternehmen. Sie lädt ein zum Erfahrungsaustausch und zum Dialog, wie die öffentliche Hand mit ihrem Einkauf zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der globalen IT-Industrie beitragen kann. Neueinsteiger*innen sind ebenso willkommen wie mit dem Thema bereits vertraute Teilnehmende.

Methoden

Die Fachkonferenz bietet thematische Vorträge und praxisorientierte Workshops mit sachkundigen Referent*innen aus dem In- und Ausland. Außerdem gibt es viel Raum für den informellen Austausch.

Der Themenschwerpunkt wird bei der 7. Fachkonferenz auf Nutzungsdauer und Recycling liegen.

 

Besuchen Sie uns!

An unserem Stand erwartet Sie kompetente Beratung zu Ihren Fragen sowie eine Fülle an Informationsmaterial rund um die innovative öffentliche Beschaffung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Peter Schlösser

Tel.: 06196/58 28-104

E-Mail: peter.schloesser(at)bme.de

 

Alle Informationen zur kostenfreien Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.