Navigation

Veranstaltung 04.11.2019, Bonn

11. BME-Forum: Einkauf von Bauleistungen

  • 04.11.2019 - 06.11.2019
    09:00 bis 17:30

  • Maritim Hotel Bonn, Godesberger Allee (Zufahrt: Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 1), 53175 Bonn

Bundesverband Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik BME e.V.

Die boomende Bauwirtschaft stellt (Projekt-) Einkäufer*innen für Bauprojekte und Dienstleistungen rund um den Bau vor große Herausforderungen: Neuregelungen im Bau- und Architektenrecht, Kapazitätsengpässe, Preissteigerungen und oftmals zeitlicher Verzug bei gleichzeitig komplexen Vorschriften zu Sicherheits- und Qualitätsstandards. Umso wichtiger ist es, eigene Potenziale im Einkauf zu identi­fizieren und alternative Lösungswege zu suchen – nur so können die aktuellen Herausforderungen langfristig gemeistert werden!

Diskutieren Sie mit Fachkolleg*innen gemäß dem Slogan „Potenziale erkennen, langfristige Einkaufsstrategien ­ finden!“ und profitieren Sie von einer interaktiven Lernatmosphäre mit Praxisvorträgen – fachlicher Input und Networking. Neben dem Forum gibt es zwei zusätzlich buchbare Workshops: „Projektsteuerung und -controlling in Bauprojekten“ am 4. November 2019 und „Aktuelle Entwicklungen im Bau- und Architektenrecht“ am 6. November 2019.

Folgende Themen bilden die Schwerpunkte des Forums:

  • Hochkonjunktur in der Bauwirtschaft - ist ein Ende in Sicht?
  • Aktuelle Entwicklungen im Bau- und Architektenrecht
  • Erfolgspotenzial im Einkauf von Bauleistungen erkennen
  • Langfristige Einkaufsstrategien im öffentlichen und privaten Sektor formulieren
  • Internationale Beschaffung von Bauleistungen

Wen Sie auf der Veranstaltung treffen:

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Einkauf für Bauprojekte, Planungs- und Bauleistungen, Technischer Einkauf und Strategischer Einkauf

Besuchen Sie auch die beiden Workshops:

Workshop A | Montag, 4. November 2019
Projektsteuerung und -controlling in Bauprojekten

Workshop B | Mittwoch, 6. November 2019
Aktuelle Entwicklungen im Bau- und Architektenrecht

 

KOINNO wird das Programm am 5. November ebenfalls mit einem Workshop für den öffentlichen Sektor mitgestalten.