Unter einer Vorkommerziellen Auftragsvergabe (PCP) versteht man die Ausschreibung von Forschungs-& Entwicklungsleistungen (F&E-Leistungen) in der vorkommerziellen Phase zur Beschaffung nicht marktgängiger Lösungen bzw. vorhandener Lösungen, die noch Unzulänglichkeiten aufweisen. Die vorliegende Publikation zeigt auf, wie eine PCP idealerweise durchgeführt werden sollte.